Wir freuen uns über jeden neuen Sänger!  

Bei uns sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wenn du gerne singst, komm einfach einmal vorbei!

Sie wollen uns Ihre Meinung sagen?
Hier gehts zum Gästebuch.

CD 4 - vier-null-vier


Aufgenommen im März 2004 in der Hubertuskirche in Sekirn mit dem Tonstudio Weikert.

Über den etwas ungewöhnlichen Titel unserer CD, wie über das Cover-Foto werden viele von Ihnen rätseln. Hier die Auflösung: Die Ansicht stellt die Fassade des FUNDER Werkes II dar (Architekt Günther Domenig) und sollte als architektonisch-schwungvolle Verbindung zu unserem Gesang gesehen werden. Die Titelbezeichnung: viernullvier - es ist bereits unsere vierte CD, produziert im Jahr 04. Als langjähriger Obmann der Chorgemeinschaft FUNDER ist es mir ein Anliegen, allen meinen Sängern und im Besonderen unserem Chorleiter Dieter Habernig ein einfaches, aufrichtiges DANKE zu sagen, für den großartigen Einsatz und die positive Einstellung zur Probenarbeit, die letztlich diese , wie ich meine, gelungene CD als Ergebnis vorzuweisen hat. Unserer mitwirkenden Solistin Ulli sowie den Musikern, unserem Aufnahmeleiter Peter Weikert mit Team - alle waren ganz toll - einen besonderen Dank. (Worte von: Dietmar Widowitz)

Kosten: Unsere Tonträger kosten inklusive Versand im Inland 17 Euro.

 

1) In mein Daham (Andreas J. Moser)

2) Und i liab hålt lei di (Walter Kraxner)

3) In Gedånkn bin ih bei dir (Hedi Preissegger)
    
4) Waßt wohl die Zeit noch (Walter Kraxner) Doppelquartett
    
5) Geaht dei Herz auf an Steiglan (Günther Mittergradnegger) Terzett: Franz Fröhlacher, Dietmar Widowitz, Ferdinand Laßnig
    
6) Die Graslan send schean ban Tau (Justinus Mulle)
    
7) Ih brauch jetz niht vül (Roland Streiner) Doppelquartett
    
8) Schwarze Antna kömman (Sepp Ortner)

9) Ziagt a Wetta (Gretl Komposch)

10) Kärntner Fuhrmannslied (Volksweise) Vorsänger: Ferdinand Laßnig, Dietmar Widowitz
    
11) Fridolin (Volksweise)
    
12) Mädel, ruck, ruck, ruck (Schwäbische Volksweise)
    
13) Wenn die Rosen blühn (Volkslied aus Piemonte)
    
14) Cockles and Mussels (Irisches Volkslied) Quartett: Mario Traschitzger, Dietmar Widowitz jun., Dieter Habernig, Ewald Prieger, Gitarre: Herbert Brandtstätter
    
15) Kad si bila mala, mare (Volkslied aus Dalmatien)
    
16) Neigen sich die Stunden (Lorenz Maierhofer)
    
17) The angel rolled that stone away (Spiritual)
    
18) Good News (Spiritual)
    
19) Jacob`s Ladder (Spiritual) Solo: Ulli Eder, Klavier: Herwig Wiener-Püschel
    
20) Love can build a bridge (Paul Overstreet) Percussion: Andres Klimbacher, Klavier: Herwig Wiener-Püschl, Gitarre: Herbert Brandtstätter, Soli: Dietmar Widowitz jun., Ulli Eder